Point-of-return-Logo - Jesus Christus - dein Point of return - der Wendepunkt, an dem sich dein Leben entscheidet!



Kontakt
Foto Hurricane-Einsatz

Wer wir sind, was wir wollen
15 Jahre beim Hurricane
Hurricane 2008 - Film
Hurricane 2011 - Fotos
Hurricane 2012 - Impressionen
Hurricane 2012 - Film
Wirket, solange es Tag ist! Es kommt die Nacht, da niemand wirken kann! (Johannes 9,4)
Wie du das Leben findest
Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Dieser war am Anfang bei Gott. Alle Dinge sind durch ihn gemacht worden, und ohne ihn ist nichts gemacht, was gemacht worden ist. In ihm war Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht scheint in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht begriffen.
Da war ein Mensch, von Gott gesandt, dessen Name war Johannes. Dieser kam als ein Zeuge, um das Licht zu bezeugen, damit alle Menschen durch ihn glauben möchten. Er
war nicht das Licht, sondern war gesandt, um das Licht zu bezeugen. Das war das wahre Licht, das in die Welt gekommen ist und jeden Menschen erleuchtet. Er war in der Welt, und die Welt war durch ihn gemacht, und die Welt kannte ihn nicht. Er kam in das Seine, und die Seinen nahmen ihn nicht auf. Aber all denen, die ihn aufnahmen, gab er die Macht, Kinder Gottes zu werden, denen, die an seinen Namen glauben, die nicht aus Geblüt geboren sind, noch aus dem Willen des Fleisches, noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott.
Jesus ist auf die Erde gekommen
Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, die Herrlichkeit des einzigen vom Vater Gezeugten, voller Gnade und Wahrheit. Johannes bezeugte ihn und rief und sprach: Dieser ist der, von dem ich sagte: Der, der nach mir kommt, hat den Vorzug vor mir, denn er war eher als ich. Und von seiner Fülle haben wir alle empfangen, und zwar Gnade um Gnade. Denn das Gesetz wurde durch Mose gegeben, aber Gnade und Wahrheit sind durch Jesus Christus gekommen. Kein Mensch hat Gott jemals gesehen, der einzige gezeugte Sohn, der im Schoß des Vaters ist, er hat ihn bekannt gemacht.
Johannes bereitet ihm den Weg
Und das ist der Bericht von Johannes, als die Juden Priester und Leviten von Jerusalem sandten, um ihn zu fragen: Wer bist du? Und er bekannte und leugnete nicht, sondern bekannte: Ich bin nicht der Christus. Und sie fragten ihn: Was dann? Bist du Elia? Und er sagte: Ich bin es nicht. Bist du jener Prophet? Und er antwortete: Nein. Dann sagten sie zu ihm: Wer bist du? Damit wir denen eine Antwort geben können, die uns gesandt haben. Was sagst du von dir selbst? Er sagte: Ich bin die Stimme von einem, der in der Wildnis ruft: Macht gerade den Weg des Herrn, wie der Prophet Jesaja gesagt hat. Und die, die gesandt waren, waren von den Pharisäern. Und sie fragten ihn und sagten zu ihm: Warum taufst du dann, wenn du nicht der Christus bist, noch Elia, noch jener Prophet? Johannes antwortete ihnen und sagte: Ich taufe mit Wasser, aber es steht einer unter euch, den ihr nicht kennt. Er ist es, der, obwohl er nach mir kommt, den Vorzug vor mir hat, dessen Schuhriemen zu lösen ich nicht wert bin. Diese Dinge geschahen in Bethabara, jenseits des Jordan, wo Johannes taufte.
Der Geist kommt auf Jesus
Am nächsten Tag sieht Johannes Jesus zu sich kommen und sagt: Seht das Lamm Gottes, das die Sünde der Welt wegnimmt. Das ist der, von dem ich sagte: Nach mir kommt ein Mann, der den Vorzug vor mir hat, denn er war eher als ich. Und ich kannte ihn nicht, aber damit er Israel offenbar gemacht werde, deshalb bin ich gekommen und taufe mit Wasser. Und Johannes berichtete und sagte: Ich sah den Geist vom Himmel herabsteigen wie eine Taube, und er blieb auf ihm. Und ich kannte ihn nicht, aber der, der mich gesandt hat, mit Wasser zu taufen, der sagte zu mir: Auf wen du den Geist herabsteigen siehst und auf ihm bleiben, der ist es, der mit dem Heiligen Geist tauft. Und ich habe gesehen und berichte, dass dieser der Sohn Gottes ist. Am nächsten Tag stand Johannes wieder da ...
Die Wahrheit macht frei
Das ist ein Ausschnitt aus Gottes guter Botschaft an dich, die dir das Leben bringt - der Bibel. Es ist der Anfang des 1. Kapitels des Johannes-Evangeliums, nach der weltweit verbreitetsten Bibelübersetzung, der englischen King James Version (KJV).

Kauf dir eine Bibel und lies weiter! Jesus hat an anderer Stelle gesagt (Johannes 8.31-32): "Wenn ihr in meinem Wort bleibt, dann seid ihr wirklich meine Jünger. Und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen."


Umkehr zu Jesus - Erfahrungen
Die Entscheidung für Jesus
Der Anfang im neuen Leben

Foto vom Team

Team Infos
Termine
Dienste
Mitarbeiten?

© Arbeitskreis missionarischer Dienste - V.i.S.d.P. Olaf Mahlich - alle Rechte vorbehalten

Impressum